Faßboden

Faßboden
m
дно бочки

Das Deutsch-Russische Wörterbuch des Biers. - RUSSO. . 2005.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Faßboden" в других словарях:

  • Böttcherei — Böttcherei, Herstellung von Fässern, Tonnen, Eimern, Bottichen. Sie erfolgt heute zum großen Teil durch Maschinen (s. Faßfabrikation, maschinelle). Die Arbeit des Böttchers besteht in der Herstellung der Böden, der Dauben und der Reifen zum… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Falzen, Falz, Falzmaschine — Falzen, Falz, Falzmaschine. Das Verbinden zweier Bleche oder der Enden eines Bleches durch Umbiegen, Ineinanderhaken und Zusammendrücken der Blechränder heißt Falzen. Die hierdurch entstehende Naht ist der Falz oder die Falznaht. Man… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Faßfabrikation — Faßfabrikation. Die Herstellung von Fässern erfolgt heute nur zum geringen Teil von Hand, meistens durch Maschinen. Sie zerfällt in die Herstellung der Dauben (s.d.), in die Herstellung der Böden, in das Zusammenfügen der Fässer und in die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Querscheibenbohrer — Querscheibenbohrer, Bohrer, dessen bohrender Theil ein flaches, an den Seiten schneidendes Stück Eisen mit drei Spitzen ist, von denen die mittlere die längste ist; mit ihm wird das Loch für den Hahn in den Faßboden gebohrt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stabzeug — Stabzeug, Hobelsatz der Böttcher; die Hobel haben eine gerade, verschieden ausgekehlte Sohle u. Eisen mit geschweifter Schneide u. dienen zum Aushobeln von Leistenwerk auf den Faßböden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sägemühle — (Schneidemühle), technische Anlage, um mit Wasser od. Dampfkraft die verschiedenen Arten Schnittholz zu fertigen. A) Bretsägemühle. In ihr werden aus Blöcken Breter, Bohlen, Riegel u. Latten gesägt, auch wohl zu Bauholz bestimmte Balken… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Typha — (T. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Typhaceae, 21. Kl. 3. Ordn. L.; bekannteste Art: T. latifolia (Teich , Rohr od. Lieschkolbe); die weiblichen Blüthen stehen dichtgedrängt u. mit Haaren untermischt, unter den die Spitze des Stängels… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verpflöcken — Verpflöcken, zwei Holzstücke, z.B. an einem Faßboden, mit hölzernen Nägeln verbinden, indem in jeden Theil ein Loch für die Hälfte des Nagels gebohrt wird …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blochrichter — Blochrichter, Holzhauer, welche Faßdauben u. Faßboden aus dem Groben bearbeiten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bodenholz — (Bodenstäbe), 1) Holz zu den Böden der Piepen, 5–7 Zoll breit; 2) alles 5–10 F lange u. 2 Z. dicke Holz zu Faßböden; 3) (Wasserb.) so v.w. Bartplanken …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bodenzieher — Bodenzieher, 1) (Bodenschraube), Werkzeug, womit der Böttcher die Faßböden in die Kimme zieht; 2) (Chir.), so v.w. Tire fond, s.u. Trepanation …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»